Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Atomizer, Clearomizer, DC, DCT, Vaporizer und Co. Hier dreht sich alles um Verdampfer

Moderator: Marno

Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon dampfender » Di 16. Mär 2021, 11:38

Hey Leute! Ich habe jetzt endgültig mit dem Rauchen aufgehört und will nur noch dampfen.
Ein großer Schritt für mich, aber es wurde wirklich höchste Zeit dafür.

Jetzt habe ich ein wenig angst vor den Veränderungen, die jetzt wahrscheinlich in meinem Körper passieren werden.
Es ist ja so, dass sich nach dem Aufhören irgendetwas in der Darmflora verändert. Dadurch soll man dann auch voll zunehmen, im Vergleich zu vorher. Kann man irgendetwas dagegen machen oder so?

Wie kann ich meine Darmflora schnell wieder reparieren?
dampfender
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Jan 2021, 11:20

Re: Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon Vap3God » Di 16. Mär 2021, 12:22

Ich verstehe natürlich voll, warum du dir Sorgen machst. Einfach so mit dem Rauchen zu stoppen ist gar nicht leicht.
Wenn dann noch Stress dazu kommt, weil man denkt, jetzt zuzunehmen, dann verschlimmert das alles nur noch mehr. Darum hast du schon recht und man muss an seiner Darmflora arbeiten.

Es gibt ja auch ganz viele andere Probleme, die man nach einem Rauchstop bekommen kann. Wenn die Darmflora nicht im Gleichgewicht ist, dann wird man nämlich auch leichter krank. Grippale Infekte, Lebensmittelunverträglichkeiten und Darmprobleme sind da alle keine Seltenheit.
Das liegt vor allem daran, dass bis zu 80 % unseres Immunsystems in der Darmflora wohnen.

Aufbauen und unterstützen kann man die Darmflora vor allem mit probiotischen und präbiotischen Lebensmitteln.
Vap3God
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 10:26

Re: Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon dampfender » Di 16. Mär 2021, 12:48

Ok ja, das ist noch mal eine gute Zusammenfassung. Jetzt verstehe ich auch mehr, warum die Darmflora so wichtig ist.

Dass ich diese Lebensmittel also echt brauche, verstehe ich. Ich weiß aber nicht, was das genau für Lebensmittel sind.
Welche kann ich da essen und was bringen die mir dann?
dampfender
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Jan 2021, 11:20

Re: Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon Vap3God » Di 16. Mär 2021, 13:29

Ok, das kann ich dir auch erklären, kein Problem.
Unter probiotischen Lebensmitteln versteht man solche, die lebende Mikroorganismen enthalten. In diesem Fall hauptsächlich Milchsäurebakterien und Hefebakterien.

Diese gelangen dann in unseren Darm und unterstützen die Darmflora dadurch, dass sie unerwünschte Keime und Bakterien einfach verdrängen.
Du kannst hierfür zum Beispiel Sauerkraut essen und Actimel trinken.

Präbiotische Lebensmittel erhalten hingegen keine Mikroorganismen, sondern unterstützen vielmehr die bereits vorhandenen guten Bakterien. Sie enthalten nämlich langkettige Kohlenhydrate, die dir sehr helfen. Hier sind bekannte Beispiele Flohsamen, Leinsamen oder Weizenkleie.

Das sind aber nur mal ein paar Sachen, die du für deine Darmflora tun kannst. Wenn du noch mehr wissen willst, dann sieh gerne einmal einfach hier vorbei: https://www.hohenzollern-apotheke.de/se ... erbessern/
Vap3God
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 10:26

Re: Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon dampfender » Di 16. Mär 2021, 15:29

Ja passt, ich werde mir diese Lebensmittel auf jeden Fall kaufen und mich darum kümmern, dass es den kleinen Lebewesen in meinem Darm ein wenig besser geht.
Jetzt weiß ich ja auch, wie viel die eigentlich zu meiner Gesundheit beitragen, da kann ich mich nicht nicht um sie sorgen.

Vor allem will ich ja immer noch, dass ich auch in Zukunft schön und schlank bleiben kann hahaha.
dampfender
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Jan 2021, 11:20

Re: Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon badak » Sa 10. Jul 2021, 11:29

Hallo!

Ich muss sagen, dass ich schon einige Male gelesen habe, dass das Rauchen wirklich schlechter als das dampfen/vapen ist.
Aber da kann man sich auch echt gut online informieren und verschiedene Informationen finden.
Natürlich aber ist es so, dass jeder für sich entscheiden muss.

Schau dich mal bei https://www.zamnesia.com/de/blog-unters ... high-n2323 um - dort kannst du dir den Unterschied zwischen dem vapen und rauchen anschauen. Wirklich mega interessant.
Vor allem gibt es einen Unterschied im Rauch - beim rauchen wird der Mund trocken, beim vapen nicht. Da kann ich mir dann auch vorstellen, dass man mit dem Darm Probleme bekommen kann.

Aber muss jeder für sich entscheiden.

Im Web findet man jedenfalls echt viele Informationen.
badak
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 30. Jul 2020, 17:11

Re: Darmflora aufbauen nach dem Rauchen?

Beitragvon Mareike » Fr 23. Jul 2021, 18:08

Guten Tag!

Wenn ich mich richtig erinnern sollte, dann dürfte sich die Darmflora nach einiger Zeit ohne Rauchen wieder von selbst aufbauen.

Daher würde ich an deiner Stelle jetzt erstmal deinem Körper Erholung gönnen, bevor du ihn mit anderen Dingen vollstopfst.

Ich bin auch gerade am überlegen, wie es mir am besten gelingt.

Habe schon hier mehr über die E-Zigarette gelesen, bin aber dann doch noch unsicher.

Lg
Mareike
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 11:19


Zurück zu Verdampfer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x