Anfängerfehler = Verdampfer sifft....?!

Atomizer, Clearomizer, DC, DCT, Vaporizer und Co. Hier dreht sich alles um Verdampfer

Moderator: Marno

Anfängerfehler = Verdampfer sifft....?!

Beitragvon Micha » Mo 22. Jul 2013, 10:37

hallo!

Mein Kanger mt3 sifft. Gestern erst auf Marnos Tip von nem alten Verdampfer ein paar Glasfaserdochte dazu gelegt, dann gings wieder gut, heute sifft er wieder...
Kann doch nicht sein, dass die GF schon wieder abgefackelt sind, oder doch?

Hab nun keinen Bock täglich neue Dochte einzupflegen, oder wie ist das?
Habt ihr noch Tips?

lg
Micha
Micha
 
Beiträge: 8
Registriert: So 21. Jul 2013, 11:58

Re: Anfängerfehler = Verdampfer sifft....?!

Beitragvon Micha » Mo 5. Aug 2013, 10:33

ach ja, und nun weis ich auch endlich was Kokeln bedeutet. Mein ce5 kokelt, ist erst 3 Tage alt.

Was mach ich falsch?
Was kann ich dagegen tun?

beste Grüße
Micha
Micha
 
Beiträge: 8
Registriert: So 21. Jul 2013, 11:58

Re: Anfängerfehler = Verdampfer sifft....?!

Beitragvon Marno » Fr 13. Sep 2013, 16:34

Siffen hat immer zwei mögliche Ursachen.

1. Verdampfer undicht/Defekt
2. zu starkes ziehen, so das mehr Liquid zum Heizwendel befördert wird, als in Dampf verwandelt werden kann.

Kokeln kann der Verdampfer wenn zu viel Spannung anliegt, der Liquidfluss gestört ist oder der Heizwendel/Glasfaser völlig verdreckt/verkrustet ist
Bild
Benutzeravatar
Marno
 
Beiträge: 58
Registriert: So 9. Sep 2012, 21:04
Wohnort: Berlin

Re: Anfängerfehler = Verdampfer sifft....?!

Beitragvon Albus » Mo 25. Jun 2018, 09:43

vllt wurde der Verdampfer nicht richtig eingedreht?
Vor dem ersten Zug lass es den Verdampfer mind 10 min (eher 15) in liquid einweichen bevor ich das 1te mal ziehe
Albus
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:56


Zurück zu Verdampfer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x