ESS Mod

Atomizer, Clearomizer, DC, DCT, Vaporizer und Co. Hier dreht sich alles um Verdampfer

Moderator: Marno

ESS Mod

Beitragvon Nickname 007 » So 9. Sep 2012, 21:39

Für die, die es noch nicht wissen:
Man kann bei vielen Verdampfern den Glasfaserdocht gegen einen speziellen Edelstahldocht wechseln. Der Doch besteht aus gerolltem Edelstahlsieb, das mitteln mehrfachen glühens und abkühlen, niederohmig, also nicht leitend gemacht wird. Ich habe mir heute in meinen Ego-B Verdampfer mal so einen Docht eingebaut und finde das Ergebniss echt erstaunlich. Besserer Liquidfluss, kein kokeliger Geschmack und vor allem ein reinerer Geschmack als mit dem Glasfaserdoch vorher. Ich kanns echt nur empfehlen!

So sieht so ein Docht aus:

Bild
Benutzeravatar
Nickname 007
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 4. Sep 2012, 09:39

Re: ESS Mod

Beitragvon Marno » So 16. Sep 2012, 13:55

Das kann ich nur bestätigen! Habe alle meine Verdampfer der eGO-T und eGo-C mit Edelstahldochten ausgerüstet und würde nie wieder zur Glasfaser zurück kehren.
Diese Dochte gibt es, wenn auch arg überteuert fertig zu kaufen. Ansonsten kann man auch die Edelsthlsiebe als "Bleche" kaufen und selber zuschneiden, rollen und niederohmig machen.
Eigentlich keine große Sache für jemanden, der nicht gerade zwei linke Hände hat. ;-)
Bild
Benutzeravatar
Marno
 
Beiträge: 58
Registriert: So 9. Sep 2012, 21:04
Wohnort: Berlin


Zurück zu Verdampfer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x