Seite 1 von 1

Extrawärme für Liquids

BeitragVerfasst: Di 19. Dez 2017, 11:03
von NanaMinze
Jo, ich hab jetzt meine Mischung zusammengemischt und stelle es auf die Heizung. Hab gelesen, dass sie es schön warm haben sollen. An anderer Stelle steht kühl und dunkel...? Verwirrung.

Also erst mal auf die Heizung:
Drüber lüfte ich natürlich, deshalb meine Frage: Lieber unter die Heizung stellen? 2 Wochen reifen lassen und dann ab in den Kühlschrank?
Würde die Extrawärme gerne nicht mehr mit meinem Schal herstellen, sondern irgendwie einen Gärapparat, oder? Denk ich zu kompliziert?

Re: Extrawärme für Liquids

BeitragVerfasst: Di 19. Dez 2017, 15:04
von FoggyJohnson
Ich bin mir nicht ganz sicher, wonach du fragst. Entschuldige bitte, wenn ich komplett daneben schieße: Du willst die selbstgemischten Liquids wärmen: Extra? Also einen kleine Brutkokon erschaffen? Ich denke da sofort an diese Strickmützchen für Frühstückseier. Die könntest du dir selbst stricken. Meiner Oma habe ich grad im Internet Wolle von Atelier Zitron bestellt. Die ist auch besonders warm und Öko. Passt aber auch zu heißen Zitron. Trekking Touren sind ja ohnehin out: Der Trekking Trend geht zum Frühstücksei mit TuttiTrekking Liquid! :)

Na ja, ich hoffe, du kannst dir die Xmas Zeit vertreiben.
Meine Liquids lagere ich einfach kühl und dunkel.

Re: Extrawärme für Liquids

BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 11:56
von Richy
Hey!

Also das hätte ich ehrlich gesagt noch nie gehört, dass Liquids wirklich eine "Extrawärme" brauchen würden.

Alles, was ich für meine E-Zigarette brauche, bestelle ich in der Regel jeweils online über https://www.smokestars.de/. Dort habe ich einfach schon die Erfahrung gemacht, dass die Qualität stimmt und ich mich auf schnelle Lieferungen verlassen kann.

Lg

Re: Extrawärme für Liquids

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 12:45
von NanaMinze
Ok ok, wer weiß, was ich da wieder aufgeschnappt habe,

Vielen Dank für eure Beiträge.