Hypertonie vom Dampfen?

Hier kann einfach rund ums Damfen geplaudert werden

Moderator: Marno

Hypertonie vom Dampfen?

Beitragvon FumarThurman » Mi 5. Jul 2017, 11:59

Hallo zusammen,

ich bin vor einiger Zeit aufs Dampfen umgestiegen und war auch ganz froh, dass ich die Zigaretten endlich los geworden bin. Komisch ist nur, dass ich ungefähr zur selben Zeit Probleme mit Bluthochdruck bekommen habe...
Meint ihr da gibt es einen Zusammenhang? Hat jemand von euch Ähnliches erlebt? Und wenn ja, meint ihr es liegt am Dampfen oder an der Raucherentwöhnung von den Kippen?

Danke schon mal für euren Rat!
Benutzeravatar
FumarThurman
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 11:45

Re: Hypertonie vom Dampfen?

Beitragvon SmokeUpLikeDis » So 16. Jul 2017, 16:17

Ich habe darauf ehrlich gesagt nicht geachtet. Aber eigentlich sollte der Blutdruck sinken wenn man mit dem Rauchen aufhört.
SmokeUpLikeDis
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 16:48

Re: Hypertonie vom Dampfen?

Beitragvon Albus » Mi 20. Sep 2017, 10:51

Rauchen hilft sicherlich nicht bei Hypertonie, aber ab es das auch auslöst... ich glaube eigentlich nicht :/
Albus
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:56

Re: Hypertonie vom Dampfen?

Beitragvon Lutz_ » Mo 16. Okt 2017, 23:28

Zigaretten sorgen nicht gerade für einen niedrigen Blutdruck. Das heisst, du hättest schon während der Zeit in der du geraucht hast, einen höheren Blutdruck haben müssen. Aber bei einem zu hohen Blutdruck sollte man schon vorsichtig sein und versuchen diesen unter Kontrolle zu kriegen. Falls das mit dem hohen Blutdruck länger anhalten sollte, dann solltest du mal zu einem Arzt gehen.
Lutz_
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 18:08

Re: Hypertonie vom Dampfen?

Beitragvon Richy » So 25. Feb 2018, 15:19

Hello!

Also ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es da einen großen Unterschied zwischen Rauchen und Dampfen macht, wenn man sich den Blutdruck genauer betrachtet.

Dennoch ist es aber natürlich ganz klar, dass es nicht unbedingt förderlich ist zu dampfen.

Allerdings könntest du schon ein paar Mittelchen ausprobieren, um den Blutdruck natürlich zu senken. Auf https://www.walnuss-oel.de habe ich etwa gelesen, dass das Walnuss-Öl dabei helfen soll. Vielleicht probierst du es mal aus und berichtest uns dann, ob du dadurch deinen Blutdruck senken konntest.

Lg
Richy
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 19:29

Re: Hypertonie vom Dampfen?

Beitragvon SmokeUpLikeDis » Mi 25. Apr 2018, 09:33

Walnuss Öl klingt nach einem echten Geheimtipp!
SmokeUpLikeDis
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 16:48


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x