Alkohol verdampfen???

Hier kann einfach rund ums Damfen geplaudert werden

Moderator: Marno

Alkohol verdampfen???

Beitragvon Albus » Mi 20. Dez 2017, 13:32

https://www.vice.com/de/article/8gewk4/ ... kein-spass

Was sagt ihr zu diesem Typen. Alkohol "verdampfen".
Mir fallen keine Worte ein, der letzte Absatz trifft es wohl ziemlich gut: "Nachdem wir fast 50 Dollar ausgegeben und einwandfreien Schnaps verschwendet haben, kann ich mit Sicherheit sagen, dass das Rauchen von Alkohol sogar noch dümmer ist, als du denkst."
Habt ihr davon schon mal gehört?
Albus
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:56

Re: Alkohol verdampfen???

Beitragvon NanaMinze » Do 4. Jan 2018, 19:02

Absolut furchtbar!
Wer kommt denn bitte auf diese Idee, zumal der Typ wirklich eine Menge zu sich nimmt. Ich weiß jetzt nicht genau wie das rein physikalisch funktioniert, aber ich nehme jetzt mal an dass so schon eine Menge an Alkohol konsumiert wird.
Ich habe in einem Artikel auch gelesen dass diese Alkohol verdampf Methode bei Studenten in den USA mal eine Zeit lang angesagt war, weil sie so angeblich gut drauf sind, aber keine Kalorien zu sich nehmen...

Nicht nur gefährlich und dumm, auch schade um den Alkohol. Heißt ja eigentlich Genussmittel oder?
Da sehe ich keinen Genuss.
Da trinke ich lieber ein gutes Glas Wein und entspanne. Genieße den Geschmack und die schöne, vielleicht sogar gesellige Zeit mit Freunden.
Kleiner Tipp von mir: ein Weissburgunder vom Weingut Tesch ( https://www.vinello.de/weisswein ), schone frische Note, die schon richtig nach Frühling schmeckt. Ich mag einfach leichte, spritzige Weine.
Bild
Benutzeravatar
NanaMinze
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 10:43


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x