Es geht um einen anderen Dampf :D

Hier kann einfach rund ums Damfen geplaudert werden

Moderator: Marno

Es geht um einen anderen Dampf :D

Beitragvon DonaldDampf » Mo 4. Jun 2018, 15:07

Hey,

ich habe ein sehr großes Problem dieses Jahr: Meine Allergien sind komplett außer Kontrolle!
Es ist wirklich schlimm.... kaum mache ich mein Fenster auf fangen meine Augen an zu tränen, ich
muss husten und niesen, Nase läuft und mein Gesicht schwillt zu.
Wenn es ganz schlimm wird habe ich auch ein Cortison-Nasenspray und Pillen nehme ich sowieso jeden Abend.
Die machen nur so schrecklich müde.. -.-

Ich überlege mir einen Luftreiniger zu kaufen. Aber bringen die auch was bei Allergien? Habt ihr vielleicht einen zu
Hause und könntet mich aufklären?
DonaldDampf
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:42

Re: Es geht um einen anderen Dampf :D

Beitragvon FumarThurman » Mi 6. Jun 2018, 15:27

Hi,

das habe ich auch schon von vielen Freunden gehört, die diesen Frühling auch echt zu kämpfen haben. :(

Ich selbst habe keinen Luftreiniger zu Hause aber eine Freundin, die ebenso empfindlich wie du auf Pollen
und auch auf Hausstaub reagiert hat zwei Stück. Einen im Schlaf- und im Wohnzimmer.
Du müsstest vor dem Kauf auch darauf achten wie viel Quadratmeter Luft der Luftreiniger gut reinigen kann.
So erkennst du auch schnell was für eine Größe er haben muss.

Gute Luftreiniger haben auch ein mehrstufiges Programm und einen Nachtmodus plus Timerfunktion. So könntest
du den Timer stellen, dass das Gerät schon vor deiner Ankunft anfängt die Luft zu reinigen :)
Die meisten Luftreiniger sind gut gegen Pollen, Tierhaare, schädliche Gase, Feinstaub (sehr wichtig!) und Viren und
Bakterien (https://www.homeandsmart.de/beurer-lr-200-luftreiniger).

Du als Allergikerin solltest auf einen dreistufigen Filter achten, damit auch wirklich gewährleistet ist, dass du dich
ohne Symptome in deiner Wohnung bewegen kannst.
Benutzeravatar
FumarThurman
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 11:45

Re: Es geht um einen anderen Dampf :D

Beitragvon Nikki » Fr 8. Jun 2018, 21:41

Vielleicht zum Arzt gehen? Internet würde dir nicht helfen;)
Nikki
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 5. Jun 2018, 19:47
Wohnort: München


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

x