Altersflecken im Gesicht

Hier kann einfach rund ums Damfen geplaudert werden

Moderator: Marno

Altersflecken im Gesicht

Beitragvon Helmut » Di 28. Mai 2019, 16:38

Hallo
Ich habe bei mir vor einigen Tagen die ersten Altersflecken im Gesicht entdeckt und bin total entsetzt, eigentlich habe ich so etwas noch nicht erwartet.
Online habe ich viele teure Cremes gefunden, die helfen sollen, aber ein bisschen skeptisch bin ich schon.
Hat hier jemand Erfahrung damit? Gibt es überhaupt etwas, was gegen diese blöden Flecken helfen kann??
Helmut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 16:49

Re: Altersflecken im Gesicht

Beitragvon Mareike » So 2. Jun 2019, 11:03

Schönen guten Tag!

Ja, da kannst du doch eigentlich darüber stehen oder etwa nicht?

Ich frage dich hierzu ganz bewusst, weil ja Niemand von uns bis ins hohe Alter absolut perfekt und einwandfrei aussieht.

Ich kann hier für meinen Teil aber nur sagen, dass ich das ja selbst nicht bin. Habe zum Beispiel so wie bei https://tophairclinic.com/testsieger-ha ... n-tuerkei/ beschrieben eine Haartransplantation in der Türkei durchführen lassen.
Mareike
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 11:19

Re: Altersflecken im Gesicht

Beitragvon Ingoo » Do 13. Jun 2019, 23:15

Hallo Helmut,
ich kann dich verstehen, da ich selbst Pigmentflecken überhaupt nicht mag, wobei sie bei mir vor allem im Sommer sehr sichtbar werden.
Vor Cremes gegen Pigmentflecken würde ich dir allerdings abraten. Ich habe mich ein bisschen über diese Produkte informiert und sie können auch fiese Nebenwirkungen habe Sie bekämpfen auf einer Seite die Pigmentierung aber schaden auf der anderen Seite auch.
Versuch es doch mal mit einem natürlichen Mittel, mit solchen lassen sich Pigmentflecken auch gut aufhellen, man wird sie zwar nicht ganz los, aber sie werden weniger sichtbar.
Einige gute natürliche Helfer gegen Pigmentflecken findest du hier https://www.lebensfreude-aktuell.de/alt ... ntflecken/. Ich behandle meine Pigmentflecken mit Apfelessig und sie sehen wirklich etwas heller aus, man muss sie aber regelmäßig behandeln, sonst gibt es keine guten Resultate. Ich habe gelesen, dass die Laserbehandlung eine gute Lösung ist, die die besten Resultate liefern soll, ausprobiert habe ich es allerdings nicht. Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der Erfahrung mit der Laserbehandlung hat.
vlg
Benutzeravatar
Ingoo
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Dez 2017, 22:52


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

x